Unser Hotel ist vom 9. Mai bis 16. November geöffnet.
Kulinarik am Neusacherhof
Kulinarik

by stefan glantschnig

3-Haubenkoch und junger Wilder, Stefan Glantschnig, kocht für Sie: am Weissensee im Wirtshaus im Neusacherhof und im benachbarten Bootshaus. Seit 2023 steht das Casino Kulinarium unter seiner Leitung. Ab dem Sommer 2024 lädt er zu einem Rouge Noir Fine-Dining Table im Neusacherhof,
ein Gourmet-Erlebnis der Extraklasse.

Das Wirtshaus

Wirtshausküche der besonderen Art. Durch seine neue Interpretation gut bürgerlicher Gerichte setzt Stefan Glantschnig Wiener Schnitzel & Co drei Hauben auf! Genial!

Das Bootshaus

Seit dem Sommer 2023 werdet ihr im Neusacher Bootshaus mit Köstlichkeiten aus der Wirtshausküche von Stefan Glantschnig bekocht. Ein kleines, feines Bistro am Weissensee.

Casino Kulinarium

Im 2023 neu eröffneten Casino Kulinarium in Wien im 19. Bezirk gibt Stefan Glantschnig den Takt an. Unter seiner Führung wird die einfache Wiener Küche zum beeindruckenden Geschmackswalzer.

Rouge Noir

Seit diesem Sommer (2024) bieten wir etwas ganz eklusives bei uns am Neusacherhof an. Ein Tisch, ein Menü, eine Uhrzeit. Fine Dining im Neusacherhof.
Gastgeber

Stefan Glantschnig

Nach zahlreichen Stationen und Erfahrungen in der Gastrobranche ist Stefan seit 2022 der neue Betreiber am Neusacherhof und leitet dort das Wirtshaus. Seit dem Sommer 2023 hat er auch das Bootshaus direkt am See in Neusach übernommen und bietet dort feinen, kleinen Genuss an. Außerdem können Sie seine Küche in Wien (Casino Zögernitz) speisen.

Stefan Glantschnig Kochkunst GmbH
Frühstück

„Aus meiner tiefsten Seele zieht mit Nasenflügelbeben ein ungeheurer Appetit nach Frühstück und nach Leben.“ (Joachim Ringelnatz)

Genussvolles Frühstücksbuffet von 8 bis 10 Uhr.

Ein feines Frühstück. Essenziell und ein Vergnügen. Ihr Frühstücksteller trägt den Geschmack der Region: duftendes Brot, Rohmilchbutter, frischer Bauernmilch, selbst gemachte Aufstriche, Wurstspezialitäten, Schinken- und Speckvariationen, frische Garten- und Wildkräuter, bunte Beeren, „Apfalan“ und Gemüse und und und … . Ihr Frühstücksei, gebraten, gerührt oder gekocht, wird à la carte serviert!

Wir bieten unser Frühstück auch gerne externen Gästen an.
€ 29.–
inkl. 1 Heißgetränk und gratis Teebar
(für Hotelgäste ist das Frühstück inklusive)

Und vor dem Frühstück?
Da kitzelt die Naturkulisse sogar Langschläfer aus dem Bett! Eine Laufrunde im Wald, ein Sprung in den See oder mit dem Boot über den See rudern, eine morgendliche Tour mit dem Rad. Das weckt die Lebensgeister. Auch im Winter zieht es einen hinaus in die verschneite Landschaft, auf das spiegelglatte Eis. Danach schmeckt das Frühstück dann noch besser!